Schließen

CrimpLab 2

Umfangreiche PC Software für die Analyse von Schliffbildern

Übersicht

Die CrimpLab 2 Software wurde speziell für die Analyse von Schliffbildern entwickelt. Die neuste Version hat viele Erweiterungen, die die Schliffbildanalyse so einfach machen wie nie zuvor. Mit der CrimpLab 2 Standard Software führt der Nutzer die Messungen manuell durch. Die CrimpLab 2 Automatic Software ermöglicht zusätzlich über eine Konturerkennung B-Crimps vollautomatisch zu vermessen. Alle Prüfparameter werden so in kürzester Zeit und mit wenigen Klicks getätigt. Die automatische Vermessung ist gegenüber der manuellen um ein Vielfaches schneller und somit auch deutlich effizienter.

In Form von Jobs definiert der Nutzer die entscheidenden Prüfparameter, Sollwerte und Toleranzen für jede Kombination von Kontakt und Leitungsgrösse. Nach der Ausführung des Jobs liefert die Software die entsprechenden Ergebnisse und stellt fest, ob der Prüfling bestanden hat oder nicht. Des Weiteren erstellt die Software einen klar strukturierten und übersichtlichen Bericht, der Sollwerte und Toleranzen vergleicht. Dieser Bericht kann im PDF-Format gespeichert werden. Ausserdem hat der Nutzer die Möglichkeit - auch ohne die Eingabe von Jobdaten - eine schnelle Vermessung durchzuführen.

Die CrimpLab 2 Analysesoftware macht die Schliffbildanalyse einfach, schnell und nachverfolgbar.

Anwendungsbereich

CrimpLab 2 kann mit den Schleuniger MicroGraph und SawInspect Systemen verwendet werden. Die Software beinhaltet alle Werkzeuge um die Schliffbildmessungen nach der Norm VW 60330 durchzuführen. Darüber hinaus hat der Nutzer die Möglichkeiten des Litzenzählens, der Bestimmung des Verpressungsgrades, Crimpsymmetrie und den Import von physischen Messdaten eines Crimphöhenmessgerätes. Aber auch weitere Aspekte bei der Kabelverarbeitung, wie z.B. Abisolierlänge und Leiterposition im Crimp können beurteilt werden.

  • Höhere Messeffizienz durch vordefinierte Jobvorlagen
  • Sekundenschnelle vollautomatische Schliffbildanalyse mit CrimpLab 2 Automatic
  • Klar strukturierte und übersichtliche Berichte lassen sich schnell generieren und gewährleisten die Nachverfolgbarkeit
  • Benutzerverwaltung mit Sprachauswahl
  • Umfassende Sprachunterstützung für den weltweiten Einsatz
  • Weitere Aspekte bei der Kabelverarbeitung können schnell und einfach gemessen werden
  • Umfassende Funktionen für eine einfache Schliffbildanalyse von kritischen Prüfparametern

 

Technische Daten

Analyse

Alle Messanforderungen der VW Norm 60330 sowie Litzenzählung, Symmetrie, Kompressionsrate und externes Crimphöhenmessgerät (CHM).

Messmethode

CrimpLab 2 Standard: manuell
CrimpLab 2 Automatic: vollautomatisch mit manueller Anpassungsmöglichkeit

Auftragsverwaltung

Die Funktion ermöglicht die Erstellung und Abspeicherung von Routinemessungen wie beispielsweise:

  • Firmenbezeichnung und des Firmenlogos
  • PDF-Prüfungsbericht
  • Automatische oder wählbare Messungen
  • Frei definierbare Toleranzen für jeden Kontakt
Auswertung

Bericht als PDF inklusive Schliffbildaufnahme, Kopfdaten, Prüfdaten, Daten des Kontaktelements, Daten des Kabels, Messungen und Auswertung.

Sprache

Englisch, Deutsch, Portugiesisch, Polnisch, Tschechisch, Französisch, Bulgarisch, Spanisch, Italienisch, Chinesisch und Japanisch.

Systemanforderungen

CPU: Intel Core 2 Duo oder höher

RAM: 2GB

Festplatte: min. 1GB verfügbar

Grafikkarte: min. Auflösung von 1024 x 768,
DirectX 9 kompatibel

Anschlüsse: 2 freie USB Anschlüsse
(1x Lizenz Dongle, 1x Kamera)

Peripheriegeräte: Maus und Tastatur

Betriebssystem: Windows XP (32Bit/64Bit), Windows Vista (32/64Bit), Windows 7 (32/64Bit), Windows 8 (32/64Bit; ohne RT Versionen)

Kompatibel mit
Qualitätskontrolle