Schließen

CableCoiler 1450

Kabelwickler

Übersicht

Mit dem CableCoiler 1450 lassen sich Kabel und Schläuche auf einer einzigen Arbeitsstation wickeln. Er arbeitet mit einstellbaren Wickelbolzen für verschiedene Ring-Innendurchmesser. Weitere Merkmale sind der abgesenkte Wickelteller sowie die verschlossene Sicherheitshaube während des Wickelvorgangs. Damit die Kabelringe einfach und bequem entnommen werden können, werden sie stets auf derselben Arbeitshöhe ausgeworfen. Der CableCoiler 1450 ist sehr flexibel und kann in zwei Konfigurationen betrieben werden:

  • Als Standalone-Wickelstation zum Aufwickeln von vorgeschnittenem Material
  • Als voll integrierte Wickelstation in einer durchgängigen Bearbeitungsline mit Abläng- und Abisoliermaschine

Anwendungsbereich

Rundmaterial bis zu 16 mm Aussendurchmesser

Technische Daten

Rohmaterial Durchmesser

Bis 16 mm

Rohmaterial Länge (nicht verdrillt)

Min. 1500 mm

Wickel Durchmesser

Innendurchmesser: 100 – 220 mm
Aussendurchmesser: 330 mm

Wickel Gewicht

Max. 40 kg

Wickel Höhe

Max. 120 mm

Wickelgeschwindigkeit

1.5 – 4.8 m/s (abhängig vom Wickeldurchmesser)

Speicherkapazität

Bis zu 1000 Wickelprogramme

Schnittstellen

SMI-Standard bzw. mit PPI-Dongle, Emergency Stop

Speisung

100/115 VAC, 60 Hz, 230/240 VAC, 50 Hz, 1000 VA

Druckluft Anschluss

6 bar

Gewicht

120 kg

Abmessungen (L x B x H)

610 x 700 x 1400 mm

CE-Konformität

Der CableCoiler 1450 entspricht vollumfänglich den CE und EMV Maschinenrichtlinien (mechanische und elektrische Sicherheit, elektromagnetische Verträglichkeit).

Wichtiger Hinweis

Im Zweifelsfall empfehlen wir Ihnen, Ihr Kabel durch uns bemustern zu lassen.

 

Mehr

Programmierung

Parameter:

  • Kabelparameter (Kabeldurchmesser und Kabellänge bei der Verwendung als einfache Wickelstation)
  • Wickelparameter (Innen- und Aussendurchmesser)
  • Konfigurationsparameter (Distanz zu Schneidmesser für die Auszugslänge, Anpassung des vorgegebenen Synchronisierungsprofils durch Maschinenwahl)

Funktion 

  • Der Drehteller wird abgesenkt und das Kabel mit den innen liegenden Bolzen gewickelt
  • Wenn der Wickelvorgang beendet ist, wird das Kabelende aus der Prozessmaschine gezogen und der Wickelteller angehalten
  • Der Wickelteller wird angehoben und schiebt dadurch den Wickel aus den Wickelbolzen. Die Sicherheitsabdeckung wird synchron geöffnet, sodass der Bediener den Wickel bequem entnehmen kann und keine Zeit verloren geht
  • Das einzigartige Design gewährleistet durch den absenkbaren Wickelteller und überwachte Sicherheitshaube eine hohe Sicherheit während dem Prozess
Kompatibel mit
Automobilindustrie
Batterie- und Hoch-Volt-Leitungen
Kabelsatz
Sensorleitungen
Luft-, Raumfahrt und Verteidung
Industrielle Elektronik und Geräte
Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT)
Datenübertragung
Telekommunikation
Unterhaltungselektronik
Medizin
Medizintechnik
Produktkategorien
Bahn und Transport
Leitungssätze und Verkabelungen für Züge
Schiffbau und Marine