Schließen

UniCrimp 222

Crimpstation für CrimpCenter Serie

Übersicht

Die UniCrimp 222 ist eine Crimpstation, die mit hoher Leistung Crimpkontakte auf Crimpvollautomaten der CrimpCenter-Serie verarbeitet. Sie verfügt neben der integrierten Crimpkraftüberwachung CFM 20 über einen höheneinstellbaren Unterbau. Die UniCrimp 222 verarbeitet Crimpkontakte in Bandform bei Längs- und Quertransport mit mechanischem oder elektrischem Vorschub.

  • Für präzises Hochgeschwindigkeits-Crimpen geeignet 
  • Integrierte Crimpkraftüberwachung
  • Automatische Crimphöhenverstellung 
  • Alle Standard Crimpwerkzeuge einsetzbar

Anwendungsbereich

Die UniCrimp 222 ist eine Crimpstation, die für die Hochgeschwindigkeitsproduktion auf den Crimpvollautomaten der CrimpCenter-Serie konzipiert wurde. Sie verfügt über eine elektrische Crimphöhenverstellung, die integrierte Schleuniger Crimpkraftüberwachung CFM 20 sowie über einen höhenverstellbaren Unterbau. Die UniCrimp 222 verarbeitet Crimpkontakte in Bandform bei Längs- und Quertransport mit mechanischem oder pneumatischem Vorschub. Durch ihre Geschwindigkeit und Präzision ist die Station hervorragend für die automatische Verarbeitung von Leitungen bis zu einem Querschnitt von 6 mm² geeignet. Die mechanische Umstellmöglichkeit des Pressenhubs von 40 mm auf 30 mm erweitert den Anwendungsbereich erheblich. Die Presse verfügt über ein breites Spektrum an Schliessmassen, von 135,78 mm für Standard-Werkzeuge bis hin zu 190 mm. Ausserdem beleuchtet eine integrierte LED-Beleuchtung den Arbeitsbereich und sorgt so für bessere Sichtbarkeit.

Technische Daten

Crimpkraft20 kN
LeiterquerschnittBis zu 6 mm² (10 AWG)
Hub40 mm oder 30 mm (mechanisch verstellbar)
SchliesshöheVon 135,78 mm bis 190,00 mm
Crimphöhen JustierungElektronisch via EASY Software (+/- 0.5 mm)
ZykluszeitEinstellbare Pressengeschwindigkeit
Speisung1 / N / PE AC 230 V; 50 / 60 Hz; 16 A
Abmessungen (L x B x H)453 x 252 x 870 mm (Inklusive Unterbau in niedrigster Stellung)
GewichtCa. 80 kg (inklusive Unterbau)
CE-KonformitätDie UniCrimp 222, adaptiert am CrimpCenter, entspricht den CE- und EMV-Maschinenrichtlinien (mechanische und elektrische Sicherheit, elektromagnetische Verträglichkeit).
Wichtiger HinweisIm Zweifelsfall empfehlen wir Ihnen, Ihr Kabel durch uns bemustern zu lassen.

    Mehr

    Optionen

    • Trägerstreifenzerhacker
    • Leitblech für Längstransport-Kontaktstreifen
    • Zubehörkit für pneumatische Crimpwerkzeuge
    • SplitCycle Verarbeitungsmöglichkeit
    • Verschiedene Adapterkits für nicht standardmässige Crimpwerkzeuge (inklusive unterschiedlicher Schliesshöhen)
    • Spielfreie Crimpwerkzeug-Aufnahme

    Produktivität maximieren

    Um die Rüstzeiten bei einem Werkzeugwechsel zu verkürzen, verfügt die UniCrimp 222 über eine Schnellwechselspannplatte. Jegliche Abweichungen in der Crimphöhe können schnell über die CrimpCenter Benutzeroberfläche mit der elektrischen Crimphöhenverstellung eingestellt werden. Dadurch werden die Rüstzeiten verringert und die Laufzeiten erhöht. Um Maschinenstillstandzeiten weiter zu reduzieren, empfehlen wir den Einsatz des Schleuniger ToolingShuttle Systems (TSS). Mit dem ToolingShuttle 30 oder ToolingShuttle 61 können Crimpwerkzeug, Kontaktspulen und Papieraufwickler für die Produktion vorbereitet werden, währenddem das CrimpCenter produziert. Das Crimpwerkzeug und die Kontaktspule werden auf dem ToolingShuttle montiert und gleichzeitig ausgewechselt, wodurch sich die Maschinenstillstandzeiten bei häufigem Werkzeugwechsel signifikant verkürzen.

    Downloads

    UniCrimp 222 Referenzhandbuch
    Kompatibel mit