Wie können wir Ihren Besuch auf unserer Website optimieren? Bitte beteiligen Sie sich an unserer kurzen Umfrage Website Umfrage
Schließen
Choose your language

CT 36

Pneumatische Crimpmaschine

Übersicht

Die pneumatische Crimpmaschine CT 36 wurde im Hinblick auf Sicherheit und Produktivität für Crimpanwendungen mit Einzelkontakten entwickelt. Ihre parallele Crimpwirkung liefert eine Kraft von bis zu 20 kN für offene und geschlossene Hülsen einschließlich Aderendhülsen. Der Vollzyklus-Mechanismus gewährleistet die Crimpqualität durch vollständig geschlossene Pressbacken vor Ende des Crimpvorgangs. Die ergonomische 15-Grad-Neigung der Maschine bietet einen optimalen Blickwinkel und die LED-Beleuchtung verbessert die Sicht auf den Crimpbereich.

Die CT 36 bietet dem Bediener mehrere Sicherheitsvorkehrungen:

  • Der Crimpkopf ist geschlossen bis der Bediener bereit ist.
  • Der Crimpkopf wird über das zweiseitige Fußpedal gesteuert. Die linke Seite öffnet den Kopf und die rechte Seite gibt die volle Kraft für das Crimpen frei. Ein mechanischer Sicherheitshebel dazwischen schliesst ein gleichzeitiges Betätigen der beiden Seiten aus.
  • Die Kontakte und das Kabel werden im Crimpnest mit geringem Druck in Position gehalten. Der Bediener kann die richtige Position der Klemmen sicherstellen und seine Hände aus dem Crimpbereich entfernen.
  • Sind die Matrizen durch ein Hindernis oder falsch platzierte Kontakte mehr als 5,9 mm (0,23”) geöffnet, wird der Luftdruck deaktiviert und es kann kein voller Druck mehr ausgelöst werden.

Das Schnellwechselsystem der Matrizenadapter sorgt für kurze Umrüstzeiten. Der Benutzer kann sich durch den Einsatz optionaler Matrizenadapter auf kommende Aufträge vorbereiten. Die CT 36 ist sehr
einfach einzurichten und zu bedienen. Diverse Matrizenadapter erlauben den Einsatz einer breiten Palette an Crimpwerkzeugen.

 

  • Paralleles Crimpen
  • Pre-Close-Funktion zur Steigerung von Produktivität, Qualität und Sicherheit
  • Sicherheitsfunktion gegen unbeabsichtigten Maschinenstart
  • Vollzyklusmechanismus stellt sicher, dass Matrizen vor dem Öffnen vollständig schließen
  • Ergonomische 15-Grad-Neigung bietet freie Sicht auf den Arbeitsbereich
  • LED-beleuchteter Crimpbereich für genaues, schnelles, sicheres Positionieren des Kontakts
  • Elektronischer Stückzähler
  • Einfache Fußpedalbedienung
  • Schnellwechsel-Matrizenadaptersystem

Anwendungsbereich

  • Crimpkraft bis 20 kN
  • Crimpen von Kontakten auf Kabeln bis zu 10 mm²
  • Inklusive einem wählbaren Matrizenadapter für alle neuen Schleuniger-Matrizensätze

Technische Daten

Crimpkraft

20 kN

Leiterquerschnitt

Offene Hülse
Isolierte geschlossene Hülse
Unisolierte geschlossene Hülse
Aderendhülse

 

Bis zu 6 mm2
Bis zu 6 mm2
Bis zu 10 mm2
Bis zu 10 mm2

Interner Arbeitsluftdruck6 bar / 90 psi
CrimpenParallel
Hub6 mm
Kolbengeschwindigkeit (Leerlauf)Rund 1cm/s
SchutzhaubeNicht erforderlich aufgrund der zusätzlichen Sicherheitsfunktion, die bei einer Öffnung der Matrizen von mehr als 5,9 mm verhindert, dass die Maschine läuft.
Druckluftanschluss6 bar / 90 psi, 2,3 l pro Hub
Lärmpegel< 62 dB(A)

Abmessungen (L x W x H)

390 x 175 x 440 mm

Gewicht

25 kg 

CE-KonformitätDie CT 36 S erfüllt alle CE- und EMV-Geräterichtlinien bezüglich mechanischer und elektrischer Sicherheit und elektromagnetischer Verträglichkeit.
RoHS-KonformitätDie CT 36 S entspricht der EU-Richtlinie 2002/95/EG (RoHS).
Wichtiger HinweisSchleuniger empfiehlt die Einreichung von Kabelmustern, wenn Zweifel an der Verarbeitungsfähigkeit bestehen.

Mehr

Optionen

  • Kundenspezifische Matrizenhalter zur Aufnahme von Matrizensätzen anderer Hersteller sind auf Anfrage erhältlich
  • Kundenspezifische Crimpeinsätze auf Anfrage erhältlich