Wie können wir Ihren Besuch auf unserer Website optimieren?

Bitte beteiligen Sie sich an unserer kurzen Umfrage

Website Umfrage
Your region/language settings differ from the requested site. Do you want to change to suggested region/language?
Ihre Region/Spracheinstellungen unterscheiden sich von der angeforderten Seite. Möchten Sie zu der vorgeschlagenen Region/Sprache wechseln?
Your region/language settings differ from the requested site. Do you want to change to suggested region/language?
Your region/language settings differ from the requested site. Do you want to change to suggested region/language?
Your region/language settings differ from the requested site. Do you want to change to suggested region/language?
Your region/language settings differ from the requested site. Do you want to change to suggested region/language?
Switch to Global/English Wechseln Sie zu DACH - Deutsch Switch to North America/English Switch to North America/Español Switch to Japan/日本語 Switch to China/中文
Schließen

Strip Series B300

Abisoliermaschine

Übersicht

In ihrer Preisklasse eröffnet die portable Abisoliermaschine B300 völlig neue Möglichkeiten für das schnelle und zugleich zuverlässige Abisolieren von Leitungen im Querschnittsbereich von 0.03 – 8 mm2 (32 – 8 AWG).

Das ergonomische Maschinendesign und die vollständig überarbeitete Bedieneroberfläche auf dem hochauflösenden 5“ Farb-Touchscreen bieten einen Bedienkomfort, der seinesgleichen sucht.

Die B300 ist auch ohne Programmierkenntnisse besonders leicht zu bedienen. Vereinfachte Inhalte der Eingabebildschirme und die intuitive Menüführung sorgen für eine sofort verständliche Handhabung. In der Software hinterlegte Prozessparameter erlauben den sofortigen Einsatz für die üblichen Funktionen „Abisolieren mit Voll- oder Teilabzug“ und „Nachschneiden“. Komplexere Anwendungen, die Speicherung von Artikeln oder eine kundenspezifische Prozessparametrisierung können mit dem optionalen Software-Upgrade umgesetzt werden.

Die Wiederholgenauigkeit, die mechanische Präzision und die kurzen Arbeitsgänge sorgen für eine hohe Produktivität in den üblichen Abisolieranwendungen.

 

Anwendungsbereich

Material

  • Draht
  • Festleiter / Volldraht
  • Einadriges Kabel
  • Kapton
  • Leiter
  • Litze
  • Mehrleiter- / mehradriges Kabel
  • PUR
  • PVC
  • Teflon®
  • Tefzel®

Verarbeitungsmöglichkeiten

Verarbeitung von Litzenkabeln
Verarbeitung von Litzenkabeln
Vollabzüge
Vollabzüge
Abisolieren von Mehrleiterkabeln
Abisolieren von Mehrleiterkabeln
Teilabzüge
Teilabzüge

Technische Daten

Leiterquerschnitt Abisolieren

0,03 – 8 mm² (32 – 8 AWG)

Leiterquerschnitt DurchschneidenMax. 2,5 mm2 (Litze)
Rohmaterialdurchmesser

Max. 7 mm

AbisolierlängeMax. 50 mm
Abzugslänge

Max. 30 mm

Einlegetiefe (Breakout Length) mit spez. Klemmbacken

5,5 mm

Einspeisung100 V AC bis 240 V AC, 50/60 Hz
CE-Konformität

Die Strip Series B300 entspricht vollumfänglich den CE und EMV-Maschinenrichtlinien (mechanische und elektrische Sicherheit, elektromagnetische Verträglichkeit).

Wichtiger HinweisWir empfehlen, im Zweifelsfall Ihr Kabel durch uns bemustern zu lassen. Kabel mit einer harten oder stark haftenden Isolation können unter Umständen nicht absioliert werden, obwohl deren Leiterquerschnitt innerhalb des Bearbeitungsbereichs liegt. Für Kabel mit einem Leiterquerschnitt ab 6 mm² ist eine Bemusterung notwendig.

Mehr

Optionen

  • Software für erweiterte Funktionalität, Rohmaterial- und Prozessbibliotheken, Artikelbibliothek, Artikelliste und Barcodereader
  • Fusspedal
  • Kabelspezifische Klemmbacken nach Kundenwunsch
  • Ausblaskit mit Abfallabsaugsystem

 

Merkmale

  • Kein Messerwechsel für sämtliche verarbeitbaren Kabel
  • Kurze Distanz (9 mm) von der Abdeckhaube bis zum Messer
  • Intuitive Bedienung über hochauflösendes Touchdisplay
  • Bearbeitungsparameter von Litzen und Drähten in mm2 und AWG
  • Hochsensitiver Auslösemechanismus
  • Visuell kontrollierbarer Abisoliervorgang
  • Grosse Einsatzflexibilität und -bandbreite

 

Programmierbare Verarbeitungsparameter

  • Abisolier- und Abzugslänge
  • Einschneidedurchmesser
  • Messeröffnung vor dem Abziehen (Pull-Off-Opening)
  • Klemmkraft