Schließen

WireTwister 3300 AD

Highspeed-Verdrillen mit zwei Verdrillköpfen

Übersicht

Der WireTwister 3300 AD ist eine automatische Zwei-Kopf-Verdrillmaschine zum Verdrillen von Einzellitzen. Sein Leistungsvermögen ist aussergewöhnlich, weil er über zwei integrierte Linien mit Hochgeschwindigkeits-Verdrillköpfen und über angetriebene Schlitten zum Einziehen verfügt. Die automatischen Einzugsschlitten des WireTwister 3300 AD ermöglichen es dem Bediener, die Maschine von einem Standort aus mit beiden Enden der unverdrillten Litzen einfach und bequem zu bestücken. Der Zugang zu den Litzenhaltern und den Verdrillköpfen ist ebenso ergonomisch gestaltet. In der Praxis bedeutet dies ein schnelles Bestücken, sodass Aufträge schnell abgearbeitet werden können.

Die Zweihandsteuerung sowie Sicherheitsabdeckungen über beiden Verdrillköpfen und Schlitten schützen den Maschinenbediener optimal, jedoch ohne ihn zu behindern. Hochwertige lineare Führungen und Antriebsriemen sorgen für präzise Positionierung, hohe Qualität und eine lange Lebenszeit der Maschine. Bedient wird der WireTwister 3300 AD über einen Farbtouchscreen. Die intuitiven Menüs für die Auftragsverwaltung sowie für die Einstellung der Parameter sind äusserst einfach zu erlernen. Während des Einrichtens wird der Bediener von einem Schlaglängen-Korrekturprogramm unterstützt, um die korrekte Steigung einfach einzustellen. Der WireTwister 3300 AD ist je nach Kundenanforderungen in verschiedenen Längen erhältlich.

Anwendungsbereich

Dank des modularen Designs sind Konfigurationen von 6,4 m bis zu 11,2 m Länge möglich.

 

Technische Daten

Rohmaterial Länge (nicht verdrillt)

600 bis 6400 | 8800 | 11200

Schlaglänge (Teilung)

10 – 50 mm

Leiterquerschnitt

2 x 0,13 - 2 x 3 mm²

Offene (unverdrillte) Kabelenden

30 - 100 mm

Längenabweichung offener Kabelenden

0 - 60 mm

Speicherkapazität

Bis zu 1000 Programme

Verdrilldrehzahl

800 - 2000 rpm

Speisung

230 VAC +/-5%, 50/60Hz, <1kw, Druckluft 5 bar (73psi)

Abmessungen (L x B x H)

7400 x 750 x 1360 mm, 460 kg
9800 x 750 x 1360 mm, 570 kg
12200 x 750 x 1360 mm, 680 kg

CE-Konformität

Der WireTwister 3300 AD entspricht vollumfänglich den CE- und EMV-Maschinenrichtlinien (mechanische und elektrische Sicherheit, elektromagnetische Verträglichkeit).

Wichtiger Hinweis

Im Zweifelsfall empfehlen wir Ihnen, Ihr Kabel durch uns bemustern zu lassen.

Mehr

Funktion

Der WireTwister 3300 AD arbeitet mit zwei alternierenden Verdrilllinien. Während die erste Linie die beiden eingespannten Litzen verdrillt, kann der Bediener die zweite Linie mit dem nächsten Paar beladen und anschliessend für das Verdrillen freigeben. Zuerst führt der Bediener die rechten Litzenenden in die Spannzangen der angetriebenen Schlitten ein. Daraufhin zieht der Schlitten den Leiter präzis bis zur programmierten Position der unverdrillten Kabellänge. Anschliessend führt der Bediener die linken Litzenenden in den Verdrillkopf ein. Jede Linie verdrillt die Litzen mit konstanter, überwachter Zugkraft. Bei einigen Anwendungen verkürzt sich die Kabellänge durch das Verdrillen mehr als der Hub des Ausgleichszylinders, worauf der Schlitten automatisch verfährt, um den erforderlichen Zug beizubehalten.

Eine programmierbare Entlastungssequenz am Ende des Verdrillprozesses sorgt für hohe und wiederholbare Qualität. Nach dem Verdrillprozess werden die verdrillten Litzen von den entsprechenden Linien in einen integrierten Kanal abgelegt. Abschliessend fährt der Schlitten zurück zum Bediener, damit dieser die nächsten Litzen beladen kann.

Kundennutzen

  • Programmierbare Hochgeschwindigkeits-Verdrillköpfe für ein hohes Leistungsvermögen
  • Die Schlitten verfahren automatisch, damit der Bediener seine Position beibehalten und die Litzen auf einfache Weise einführen kann
  • Programmierbare Zugkraft während des Verdrillens und Entlastens
  • Integrierter Algorithmus zur Korrektur der Schlagänge für eine schnelle und einfache Einstellung
  • Selbsterklärende Menüs mit intuitiver Navigation für Programmierung, Auftragshandhabung und Bedienung geschützt mit verschiedenen Benutzerebenen