Schließen

CableCoiler 4000

Kabelwickelautomat

Übersicht

Der CableCoiler 4000 ist ein motorisierter Kabelwickelautomat für höchste Ansprüche. Er ist für den Einsatz mit dem MegaStrip 9600 ausgelegt und wickelt Kabel bis zu einem Innendurch-messer von 600 mm und einem Gewicht bis 80 kg.

Anwendungsbereich

Der CableCoiler 4000 ist der ideale Kabelwickler für einen grossen Kabeldurchmesserbereich, wie er auf dem Schleuniger Schneid- und Abisolierautomaten bearbeitet werden kann. Dank der Flexibilität, der einfachen Programmierung und dem ergonomischen Handling ist der CableCoiler 4000 eine perfekte Lösung zur Produktions- und Effizienzsteigerung. Auch bei Kleinstlosgrössen.

Technische Daten

Wickeleinheit

1

Rohmaterial Durchmesser

Bis zu 35 mm

Wickel Durchmesser

Wickeldurchmesser innen: 250-600 mm
Wickeldurchmesser aussen: Max. 750 mm

Wickel Gewicht

Max. 80 kg

Schnittstellen

I/O Encoder (oder MSINC)

Speisung

Netzgerät: 230 VAC, 50 Hz, 10 AT (110 VAC oder 115 VAC mit
optionalem Transformator)

Druckluft Anschluss

6 bar Betriebsdruck

Gewicht

180 kg

Abmessungen (L x B x H)

1230 x 1060 x 1260 mm

CE-Konformität

Der CableCoiler 4000 entspricht vollumfänglich den CE und EMV-Maschinenrichtlinien (mechanische und elektrische Sicherheit, elektromagnetische Verträglichkeit).

Wichtiger Hinweis

Im Zweifelsfall empfehlen wir Ihnen, Ihr Kabel durch uns bemustern zu lassen.

Mehr

Merkmale

  • Fein abgestimmte Schnittstelle für eine voll synchronisierte Dynamik des Wickelprozesses mit dem Abisolierprozess (Start / Stop / Vorwärts / Rückwärts)
  • Einfache, menügeführte Programmierung der Wickelparameter
  • Optimales ergonomisches Handling der Kabelwickel bis zu 80 kg
  • Komplettsystem mit Sicherheitseinrichtungen und 4 feststellbaren Lenkrollen

Optionen

  • Transformator für 110 VAC oder 115 VAC
  • Spezielle Führungsrohre auf Anfrage

Funktion

Der CableCoiler 4000 arbeitet synchronisiert im Verbund mit der Abisoliermaschine. Die Wickelgeometrie kann programmiert werden. Der CableCoiler 4000 wickelt das Kabel synchron zu den Vorschubgeschwindigkeiten. Nach dem Wickelvorgang werden die Wickeldorne abgesenkt und die Schutzhaube geöffnet. Der fertige Kabelwickel kann entnommen werden.

Programmierbare Parameter

  • Innen- und Aussendurchmesser des Kabelwickels
  • Steigung