Schließen

WireStacker 1000

Passiver Kabelstapler

Übersicht

Der WireStacker 1000 ist ein passiver Kabelstapler mit einem Führungskanal und einer Auffangwanne. Er verarbeitet lange Kabel bis 3 m und kleine Leiterquerschnitte bis 0,34 mm² (22 AWG).

Anwendungsbereich

Der WireStacker 1000 ist ein passives Kabelstapler-System, welches Kabel auffängt, die mit Schleuniger Cut & Strip Maschinen verarbeitet wurden.

Technische Daten

Rohmaterial Durchmesser

Max. 25,4 mm Aussendurchmesser

Rohmaterial Länge

Bis zu 3000 mm, grössere Längen sind je nach Kabel möglich.

Kabelachsen Höhe

Einstellbar: 610 - 1060 mm

Druckluft Anschluss

5-6 bar (WireStacker 1000 mit  Luftdruckregler / Manometer)

<0,03 m³ / min. bei 550 kPa

Abmessungen (L x B x H)

3000 x 470 x 1170 mm

Gewicht

55 kg

CE-Konformität

Der Kabelstapler WireStacker 1000 entspricht vollumfänglich den CE und EMV-Maschinenrichtlinien (mechanische und elektrische Sicherheit, elektromagnetische Verträglichkeit).

Mehr

Funktion

Das Kabel wird mit den Transportrollen des Automaten in das Auswurfrohr des Staplers befördert. Nach der Verarbeitung eines jeden Kabels sendet der Automat ein Steuersignal zum Kabelstapler, welches den Auswurf des Kabels in die Wanne auslöst. Der WireStacker 1000 kann Kabel von mindestens 0.75 mm2 verarbeiten.

Merkmale

  • Kostengünstige Lösung, die eine selbständige Verarbeitung erlaubt
  • Der WireStacker 1000 kann Kabel bis zu einer Länge von 3.0 m stapeln
  • Vermindert erheblich den Aufwand beim Verarbeiten von langen Kabeln
  • Konstruktion garantiert eine fast unlimitierte Anzahl von Arbeitsabläufen
  • Die offene Konstruktion erlaubt je nach Kabelsteifigkeit das Verarbeiten von Kabeln, die länger als 3.0 m sind
  • Verwendet das spezielle Kabelstapler Interface des EcoStrip 9300 / 9320, OmniStrip 9450, des PowerStrip 9500 / 9550 oder des MegaStrip 9600
  • Konstruktion aus rostfreiem Stahl mit solidem Aluminiumrahmen
  • Verarbeitet problemlos kurze wie auch lange Kabel
Kompatibel mit