Schließen

CrimpCenter 67

Crimpvollautomat

Übersicht

Das CrimpCenter 67 bietet Raum für bis zu 7 Verarbeitungsstationen (max. 3 Crimpstationen) und eignet sich ideal für Kunden mit einem großen Spektrum an verschiedenen Anwendungen wie Crimpen, Doppelcrimpen, Seal-Bestücken, Koaxial-Leitungsverarbeitung, Verzinnen, Verdrillen und Widerstandsschweissen. Eine Vielzahl von Anwendungen können mit minimalen Rüstzeiten verarbeitet werden.

  • Maximale Flexibilität und Hochleistung
  • Einfache Bedienung mit hoch moderner Software und Touchscreen
  • Einfache Netzwerkintegration mit TCP/IP Protokoll
  • Ein breites Spektrum an Optionen und Zubehör verfügbar

Anwendungsbereich

Das CrimpCenter 67 ist ein Crimpvollautomat mit bis zu sieben Verarbeitungsstationen, konstruiert für maximale Geschwindigkeit, Präzision, schnelle Umrüstung und lange Haltbarkeit. Verschiedene Konfigurationsmöglichkeiten erlauben die Verarbeitung unterschiedlichster Anwendungen. Dank hochdynamischer Servomotoren in Verbindung mit einem intelligenten Steuerungssystem, werden konstant hohe Maschinenleistungen erreicht, so dass auch enge Produktionstermine erfüllt werden können. Die Bedienung erfolgt komfortabel über Touchscreen und garantiert durch die intuitive Menüführung kürzeste Schulungszeiten und minimiert Eingabefehler. Alle Parameter wie Leitungsdaten oder Crimpdaten können gespeichert und jederzeit wieder aufgerufen werden. Die elektronische Dokumentation, inklusive Bedienungsanleitungen, Ersatzteilkatalogen mit Baugruppenzeichnungen zur Ersatzteilidentifizierung und Schemata sind direkt in die Maschinensoftware EASY integriert und sind jederzeit zugänglich.

Verarbeitungsmöglichkeiten

Bedrucken und Markieren
Crimp / Crimp (gleiche Kontakte)
Crimp / Crimp (verschiedene Kontakte)
Crimp / Seal (verschiedene Kontakte)
Crimp to crimp
Crimp to Crimp (geschlossene Crimpzonen)
Crimp und Verdrillen / Verzinnen
Fenster ausisolieren
Hartschalenseals / Miniseals
Kabel aufwickeln mit ACS Modul
Koaxialkabel abisolieren
Kompaktieren - Widerstandsschweissen
Seal / Seal (gleiche Kontakte und Seals)
Seal to Crimp
Seal to Seal
Seal und Verdrillen / Verzinnen
Verdrillen / Verzinnen beidseitig
Verdrillen und Verzinnen / Crimp
Zweischichtig abisolieren

Technische Daten

Bearbeitungsstation

7 (max. 3 Crimpstationen)

Rohmaterial Länge

55 mm – 65 m
Optional ab 35 mm

Abisolierlänge

Seite 1: 0,1 – 18 mm (Optional bis 26 mm)
Seite 2: 0,1 – 18 mm

Leiterquerschnitt

0,13* – 6 mm²
Optional ab 0,05 mm²

Vorschubrate

Max. 12 m/s

Abmessungen (L x B x H)

3740 × 1750 x ca. 1850 mm / Basismaschine mit 2 Meter
Transportband – Schutzhaube geschlossen

Höhe (Schutzhaube geöffnet)

2,85 m

Gewicht

Ca. 625 kg Basismaschine mit Schutzhaube
Ca. 980 kg max. inkl. Verarbeitungsstationen und Optionen

CE-Konformität

Das CrimpCenter 67 entspricht den CE und EMV-Maschinenrichtlinien. (mechanische und elektrische Sicherheit, elektromagnetische Verträglichkeit).

Wichtiger Hinweis

Schleuniger empfiehlt eine professionelle Bemusterung der Anwendung um die Verarbeitungsmöglichkeiten der jeweiligen Maschine zu bestimmen.

* Eine Bemusterung für kleinere Querschnitte als 0,22 mm² ist jedoch erforderlich

Mehr

Verarbeitungsstationen

Die Verarbeitungsstationen kommunizieren via TCP/IP und gewährleisten so kurze Kommunikationszeiten und hohe Produktionsraten.

  • UniCrimp 221 Crimpstation mit integrierter Crimpkraftüberwachung (CFM 20)
  • UniCrimp 222 Crimpstation mit integrierter Crimpkraftüberwachung (CFM 20) und elektronischer Crimphöhenverstellung
  • SLU 3000 Sealstation mit unterschiedlichen Seal-Überwachungsoptionen
  • SLD 4100 Doppelgreifer Modul
  • STW 1100 Verdrillstation
  • STS 1100 Verzinnstation
  • CoaxStrip 5400 Koaxialkabel Abisolierstation
  • UniCrimp LPC Crimpstation für lose Kontakte
  • Strunk KM-CFK Widerstandsschweissstation

Produktivität steigern

Mit Einzugsgeschwindigkeiten bis zu 12 m/s, abgestimmter Schwenkarmbewegung, optimierter interner Kommunikation und voll integrierten Verarbeitungsstationen bieten CrimpCenter eine beispiellose Leistung für die gängigen Anwendungen. Zur Minimierung von Maschinenstillstandszeiten ist das CrimpCenter 67 mit Schnellwechselsystemen, einem Leitungseinführungsassistenten und integrierter Beleuchtung ausgestattet. Leitungsführungen, Messer und Förderriemen können ohne Werkzeug gewechselt werden. Das CrimpCenter 67 ist vollständig mit dem Schleuniger ToolingShuttle System (TSS) kompatibel. Das ToolingShuttle 61 kombiniert Crimpwerkzeug, Kontaktspule und Papieraufwickler in einer mobilen Einheit und optimiert so den Kontakt- und Werkzeugwechsel . Zur weiteren Optimierung der Produktion kann das CrimpCenter 67 einfach in bestehende TCP/IP Netzwerke integriert werden. Die optionale EASY ProductionServer Software ermöglicht eine Vernetzung all Ihrer CrimpCenter Maschinen, sodass die komplette Verwaltung und Verteilung der Produktionsaufträge zentral erfolgen kann.

Kompatibel mit
Digitalisierung
Qualitätskontrolle
Crimphöhen­messung
Abzugskraft­messung
Prozessüber­wachung
Abisolieren
Koaxialkabel
Peripheriegeräte
Kabelmarkier­geräte
Zuführgeräte
Crimp
Crimpwerkzeuge