Schließen

CrimpCenter 36 S

Crimpvollautomat

Übersicht

Ausgerüstet mit zuverlässiger Hochpräzisionstechnologie, bietet das CrimpCenter 36 S mit seinem kompakten und modularen Design Raum für bis zu sechs Verarbeitungsstationen und orientiert sich dabei an den hohen Schleuniger Qualitätsstandards der 6er Reihe. Verschiedene Konfigurationsmöglichkeiten erlauben eine Vielzahl von Anwendungen für Durchmesser von 0,13 bis 6 mm² (26 – 10 AWG). Eine optimale Kombination von erprobten und hochmodernen Komponenten resultiert in aussergewöhnlichen Produktionsraten.

  • Kompaktes, modulares Design
  • Grosse Flexibilität mit bis zu 6 Verarbeitungsstationen
  • Hochwertige Komponenten für höchste Präzision
  • Einfache Bedienung mit Touchscreen und bewährter EASY Software
  • Einfache Netzwerkeinbindung in vorhandene Infrastruktur mit offener TCP/IP-Schnittstelle

Anwendungsbereich

Das neue CrimpCenter 36 S ist ein Crimpvollautomat mit bis zu sechs Verarbeitungsstationen. Der Nachfolger des CrimpCenter 36 folgt neuen Designkonzepten und erzielt eine weitere Steigerung von Präzision, Haltbarkeit und Benutzerfreundlichkeit, wobei auch die Rüstzeit weiter minimiert wird. Zahlreiche Konfigurationsmöglichkeiten erlauben die Verarbeitung unterschiedlichster Anwendungen. Dank hochdynamischer Servomotoren in Verbindung mit einem intelligenten Steuerungssystem werden konstant hohe Maschinenleistungen erreicht, so dass auch enge Produktionstermine erfüllt werden können. Die Bedienung erfolgt komfortabel über einen Touchscreen und garantiert durch intuitive Menüführung kürzeste Schulungszeiten und minimiert Eingabefehler. Alle Produktionsdaten, wie Leitungsdaten, Crimpdaten oder Sealdaten, können gespeichert und jederzeit wieder aufgerufen werden. Elektronische Ersatzteilkataloge mit Baugruppenzeichnungen zur Teileidentifizierung und Betriebsanleitungen sind direkt in der Maschinensoftware integriert und jederzeit zugänglich.

Verarbeitungsmöglichkeiten

Bedrucken und Markieren
Crimp / Crimp (gleiche Kontakte)
Crimp / Crimp (verschiedene Kontakte)
Crimp / Seal (verschiedene Kontakte)
Crimp to crimp
Crimp to Crimp (geschlossene Crimpzonen)
Crimp und Verdrillen / Verzinnen
Hartschalenseals / Miniseals
Seal / Seal (gleiche Kontakte und Seals)
Seal to Crimp
Seal to Seal
Seal und Verdrillen / Verzinnen
Verdrillen / Verzinnen beidseitig
Verdrillen und Verzinnen / Crimp
Zweischichtig abisolieren

Technische Daten

Bearbeitungsstation

6 (max. 3 Crimpstationen)

Rohmaterial Länge

55 mm - 65 m
Optional from 35 mm

Abisolierlänge

Seite 1: 0,1 - 18 mm
Seite 2: 0,1 - 18 mm

Leiterquerschnitt

0,13 - 6 mm² *

Vorschubrate

Max. 8 m/s

Abmessungen (L x B x H)

3175 x 1428 x ca. 2125 mm
Basismaschine mit 2 Meter Transportband

Höhe (Schutzhaube geöffnet)

2,75 m

Gewicht

Ca. 440 kg Basismaschine mit Schutzhaube
Ca. 750 kg max. inkl. Verarbeitungsstationen und Optionen

CE-Konformität

Das CrimpCenter entspricht den CE und EMV-Maschinenrichtlinien (mechanische und elektrische Sicherheit, elektromagnetische Verträglichkeit).

Wichtiger Hinweis

Wir empfehlen, im Zweifelsfall Ihr Kabel durch uns bemustern zu lassen.

*Leitungen mit harten Isolierungen oder mit hohem Haftsitz der Isolation auf der Litze können auch dann nicht verarbeitet werden, wenn sie sich innerhalb des oben genannten Anwendungs-bereiches befinden. Bei Querschnitten kleiner als 0,22 mm² (24 AWG) und größer als 4 mm² (12 AWG) ist eine Bemusterung erforderlich.

Mehr

Verarbeitungsstationen

Die Verarbeitungsstationen kommunizieren via TCP/IP und gewährleisten so kurze Kommunikationszeiten und hohe Produktionsraten.

  • UniCrimp 221 Crimpstation mit integrierter Crimpkraftüberwachung CFM 20
  • UniCrimp 222 Crimpstation mit integrierter Crimpkraftüberwachung (CFM 20) und elektronischer Crimphöhenverstellung
  • SL 3100 und SLU 3000 Sealstationen mit unterschiedlichen Seal-Überwachungsoptionen
  • SLD 4100 Doppelgreifer Modul
  • STW 1100 Verdrillstation
  • STS 1100 Verzinnstation
  • CoaxStrip 5400 Koaxialkabel Abisolierstation
  • UniCrimp LPC Crimpstation für lose Kontakte

Produktivität steigern

Mit Einzugsgeschwindigkeiten bis zu 8 m/s, fein abgestimmter Schwenkarmbewegung, optimierter interner Kommunikation und voll integrierten Verarbeitungsstationen bieten CrimpCenter-Maschinen eine beispiellose Leistung für die gängigen Anwendungen. Zur Minimierung von Maschinenstillstandzeiten ist das CrimpCenter 36S mit neuen Schnellwechselsystemen, einem Leitungseinführungsassistenten und integrierter Beleuchtung ausgerüstet. Zudem ist es mit dem innovativen Schleuniger ToolingShuttle System (TSS) kompatibel. Das ToolingShuttle 30 kombiniert Crimpwerkzeug, Kontaktspule und Papieraufwickler in einer mobilen Einheit und optimiert so den Kontakt- und Werkzeugwechsel. Zur weiteren Optimierung der Produktion kann das CrimpCenter 36 S in bestehende TCP/IP Netzwerke integriert werden. Die optionale EASY ProductionServer Software ermöglicht eine Vernetzung all Ihrer CrimpCenter Maschinen, so dass die Produktionsaufträge zentral verwaltet und verteilt werden können.