Schließen

SemiRigid 1050

Abisoliermaschine für Semi-Rigid Koaxialkabel

Übersicht

Programmierbare Abisoliermaschine zur Verarbeitung von Semi-Rigid Koaxialkabel bis 4,50 mm Aussendurchmesser und Abisolierlängen bis 30 mm. 

  • Präzise und bewährte Mechanik der Vorgängermaschine SemiRigid 1000
  • Kundenfreundliches, hochauflösendes 7“ Farb Touchscreen
  • Intuitive und schnelle Programmierung dank intuitiver Menüführung und vordefinierten Kabelenden
  • Viele nützliche Assistenten (Wizards) für die Maschineninbetriebnahme und Wartung
  • Ansprechendes Design und Ergonomie

Anwendungsbereich

Semi-Rigid Koaxialkabel im Bereich von 0.86 bis 4.50 mm Aussendurchmesser und Abisolierlängen von 0,10 bis 30 mm.

Verarbeitungsmöglichkeiten

Anspitzen des Innenleiters
Verarbeitung von SemiFlex-Kabeln
Verareitung von SemiRigid-Kabeln
Vollabzüge

Technische Daten

Rohmaterial Durchmesser

Max. 4,5 mm
Min. 0,86 mm

Abisolierlänge

Max. 30 mm

Inkrement

Länge: 0,01 mm Schritt
Durchmesser: 0,01 mm / Schritt

Messer

Zum Schälen: 2 Stk.
Zum Einstechen: 2 Stk.
Zum Anfasen: 1 Satz (4 Stk.)

Zyklusrate

> 3 s, abhängig vom Kabelprogramm

Speicherkapazität

1000 Kabel

Schnittstellen

2x USB „Host“, Fusspedal, Ethernet (auf Anfrage)

Lärmpegel

 < 70 db (A)

Speisung

100/115 VAC, 230/240 VAC, 150 VA, 50/60 Hz

Druckluft Anschluss

6 bar / 0,6 MPa

Abmessungen (L x B x H)

566 x 215 x 252 mm

Gewicht

Net 19,5 kg

CE-Konformität

Die SemiRigid 1050 entspricht vollumfänglich den CE und EMV-Maschinenrichtlinien (mechanische und elektrische Sicherheit, elektro-magnetische Verträglichkeit).

Wichtiger Hinweis

Im Zweifelsfall empfehlen wir Ihnen, Ihr Kabel / Schlauch durch uns bemustern zu lassen.