Schließen

CoaxStrip 5400

Abisoliermaschine

Übersicht

Die CoaxStrip 5400 ist eine halbautomatische, programmierbare Abisoliermaschine für das einfache und gestufte Abisolieren. Präzisionsmechanik kombiniert mit modernster Elektronik, ein bedienerfreundliches Display und die mitgelieferte PC-Software bilden eine gut verständliche Plattform für maximale Effizienz. Dieses Tischmodell isoliert problemlos Koaxial- und Triaxialkabel bis zu einem Aussendurchmesser von 11 mm und Abzugslängen bis 40 mm ab. Die CoaxStrip 5400 mit ihren Verarbeitungsmöglichkeiten ist die perfekte Lösung für ein breites Spektrum an Kabeln wie zum Beispiel Litzen und alle marktüblichen Koaxialkabel, inklusive den grösseren Typen RG 8-, RG 11- und RG 213.

Anwendungsbereich

Bewährte Präzisionsmechanik vereint mit modernster Elektronik und einer übersichtlichen Bedieneroberfläche ermöglichen eine effiziente, mehrstufige Abisolierungen von Koaxial-, Triaxial-, Mehrfach- und Einzelleiter-Kabeln bis zu einem Durchmesser von 11 mm. Die CoaxStrip 5400 garantiert dank jederzeit abrufbaren Speicherwerten und schnellsten Taktzeiten eine wiederholgenaue Qualität, eine hohe Wirtschaftlichkeit und kürzeste Amortisationszeiten.

Material

  • Draht
  • Einadriges Kabel
  • Festleiter / Volldraht
  • Gummi
  • Kabel
  • Kapton
  • Koaxialkabel
  • Leiter
  • Litze
  • Mehrleiter- / mehradriges Kabel
  • Papier / Karton
  • PUR
  • PVC
  • Teflon®
  • Tefzel®
  • Triaxialkabel

Verarbeitungsmöglichkeiten

Mehrschichtiges Abisolieren
Mehrstufiges Abisolieren
Teilabzüge
Verarbeitung von Koaxialkabeln
Verarbeitung von Litzenkabeln
Verarbeitung von Mehrleiterkabeln
Verarbeitung von SemiFlex-Kabeln
Verarbeitung von Triaxialkabeln
Vollabzüge

Technische Daten

Rohmaterial Durchmesser

Max. 11 mm

Durchmesser Inkrement

0,01 mm

Abisolierlänge

Max. 40 mm

Abisolierlänge Inkrement

0,01 mm

Abisolierstufen

Max. 9

Klemmung

Motorisch, Klemmkraft programmierbar

Zykluszeit

> 4 s (abhängig von Kabeltyp und Programmierung)

Produktionsrate

300 – 600 Stk./h (abhängig von Kabeltyp und Programmierung)

Speicherkapazität

1000 Kabel / 100 Kabellisten

Schnittstellen

RS 232, Fusspedal, Robotic Interface (Option)

Lärmpegel

<70 dB (A)

Speisung

100/115 VAC: Sicherung 2.0 A/T, 230/240 VAC: Sicherung 1.0 A/T, 50/60 Hz, 150 VA

Abmessungen (L x B x H)

480 x 140 x 235 mm

Gewicht

12 kg

CE-Konformität

Die CoaxStrip 5400 entspricht vollumfänglich den CE und EMV-Maschinenrichtlinien (mechanische und elektrische Sicherheit, elektromagnetische Verträglichkeit).

Mehr

Programmierbare Verarbeitungsparameter

  • Abzug mit oder ohne Rotation des Abisolierkopfes
  • Abzugsgeschwindigkeit
  • Abzugslängen Teilabzug
  • Abzugslängen Vollabzug
  • Ausschneidezeit
  • Drehrichtung des Abisolierkopfes
  • Drehzahl des Abisolierkopfes
  • Einschneiddurchmesser / Einschnitttiefe
  • Einschneidposition
  • Messerrückstellung vor dem Abziehen (Wayback)
  • Messervorschubgeschwindigkeit
  • Spannkraft der Klemmbacken

Merkmale

  • Verarbeitung von Kabellisten
  • Grafische PC-Software
  • Diverse Schnittstellen
  • Diagnose Funktionen
  • Verschiedene Benutzerebenen

Bedienerfreundlichkeiten

Die Dateneingabe erfolgt rasch und einfach mittels menügeführter Programmierung. Das abzuisolierende Kabelende wird mit den wichtigsten Daten im Grafikdisplay schematisch dargestellt. Fehlprogrammierungen können somit praktisch ausgeschlossen werden. Dank dem universellen Messer, Zentrierbacken und dem Klemmbackensystem entfallen Umrüstzeiten beim Wechseln auf andere Kabeltypen. Das gewünschte Kabelprogramm muss einfach nur in den Arbeitsspeicher geladen werden und die CoaxStrip 5400 ist startbereit. Das problemlose Einführen des Kabels, das automatische Auslösen des Startvorganges durch einen Sensor und der visuell kontrollierbare Abisoliervorgang sind weitere bedienerfreundliche Faktoren.

Kompatibel mit
Shopfloor-Software